Obsoleszenz-Management

Unser Obsoleszenz-Management-System deckt den gesamten Lebenszyklus Ihres Produktes ab.

Die Produktionsfähigkeit elektronischer Baugruppen hängt von der Verfügbarkeit der verwendeten Bauteile, insbesondere der Halbleiter, ab, die oft einen deutlich kürzeren Lebenszyklus haben als das Produkt, in dem sie verwendet werden. Um die daraus resultierenden Risiken auf ein Minimum zu reduzieren, greift unser OM-System bereits bei der NPI (New Product Introduction) Ihrer Produkte. Kritische Komponenten erkennen wir mithilfe von Lifecycle-Analysen und ersetzen diese in Rücksprache mit Ihren Entwicklern ggf. durch Alternativen. Während der Serienphase erhalten Sie zeitnahe Informationen zu einer Produktabkündigung oder einer relevanten Änderung von unserer Einkaufsabteilung.